Stand: 06.06.2017 08:54 Uhr

Gaffer stören Retter bei tödlichem Unfall

Bei einem Unfall in Cloppenburg ist am Montag eine 46-Jährige als Beifahrerin auf einem Motorrad ums Leben gekommen. Eine 22-jährige Autofahrerin aus Cloppenburg übersah das entgegenkommende Motorrad, als sie nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Nach ersten Ermittlungen der Polizei soll eine überhöhte Geschwindigkeit keine Rolle bei dem Unfall gespielt haben. Auch trugen der Motorradfahrer wie auch seine Beifahrerin einen Helm und Sicherheitskleidung. Der 45-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, er befindet sich laut Polizei aber nicht in Lebensgefahr. Leichte Verletzungen erlitt die Autofahrerin. Beide kommen aus der Grafschaft Bentheim.

Sinn von Absperrungen infrage gestellt

Die Einsatzkräfte wurden bei dem Versuch, die schwer Verletzten zu retten, massiv behindert. Ein Polizeisprecher sagte zu NDR.de, eine große Zahl von Passanten und Autofahrern hätte die Absperrungen umgangen und umfahren, vereinzelt sei deren "Sinn und die Rechtmäßigkeit" infrage gestellt worden. Man habe mehrere Personen "massiv ansprechen" müssen, um den Rettungseinsatz fortsetzen zu können. Zudem hätten Anwohner versucht, den Einsatz aus ihren Wohnungen zu filmen. In der Nähe befindet sich ein Schwimmbad - der Unfallort musste daher laut Polizei weiträumig abgesperrt werden.

Weitere Informationen
07:13

Gaffer gefährden Rettungsarbeiten

24.05.2016 21:15 Uhr
Panorama 3

Niedersachsens Innenminister Pistorius will härter gegen Gaffer vorgehen, die Einsatzkräfte behindern. Auslöser für den Vorstoß war ein schwerer Unfall in Bremervörde. Video (07:13 min)

Unfall auf A 28: Gaffer pöbeln Polizei an

Nach einem Unfall mit vier Fahrzeugen auf der A 28 haben Gaffer die Polizei behindert. Autofahrer bremsten ab, um die Unfallstelle zu filmen. Einige schrien die Polizisten an.(28.04.2017) mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.06.2017 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00

Peilsender für Grundschüler?

22.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:36

"Friederike" hinterlässt Millionen-Schäden

22.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen