Stand: 30.06.2021 09:52 Uhr

Fußgänger bei unerlaubten Fahrversuchen schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Bei dem Unfall wurde ein Fußgänger zwischen zwei Autos eingeklemmt. (Themenbild)

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher hat auf einem Parkplatz in Schiffdorf bei Bremerhaven unerlaubte Fahrversuche mit einem Pkw unternommen, wie die Polizei meldete. Dabei sei ein Fußgänger schwer verletzt worden. Der Jugendliche habe beim Anfahren die Kontrolle über den Kleinwagen verloren und sei nach wenigen Metern seitlich gegen ein geparktes Auto geprallt. Ein 22-jähriger Fußgänger wurde zwischen beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Die Polizei leitete Strafverfahren gegen den 16-Jährigen und die Halterin des Kleinwagens ein.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.06.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Pflegepersonal auf einer Intensivstation. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Niedersachsen: Viele Landkreise müssen Warnstufe 1 ausrufen

Die Intensivbettenbelegung überschreitet jetzt dauerhaft den Grenzwert. Für viele Kommunen ändert sich aber nicht viel. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen