Stand: 06.12.2021 14:53 Uhr

Frontalzusammenstoß in Delmenhorst: 89-Jährige stirbt

Auf einer Strasse steht ein Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug Unfall bei einem Verkehrsunfall. © picture alliance Foto: Reiß
Bei einem Unfall mit zwei beteiligten Autos in Delmenhorst ist eine 89-jährige Frau gestorben. (Themenbild)

In Delmenhorst hat sich am Montagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 89-jährige Frau ums Leben kam. Nach Angaben der Polizei hatte sie als Beifahrerin im Auto einer 59-jährigen Fahrerin gesessen. Diese war aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr geraten, wo das Auto frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenprallte. Die Unfallverursacherin, der Fahrer des anderen Pkw sowie zwei seiner Mitfahrer wurden laut Polizei leicht verletzt. An den Autos entstand Totalschaden. Ein weiterer Pkw, der am Straßenrand stand, wurde den Angaben zufolge auch beschädigt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 06.12.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bild zeigt einen Eurofighter Typhoon in Wittmund. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Letzter Eurofighter verlässt Wittmund

Weil der Militärflughafen saniert wird, zieht das Geschwader 71 "Richthofen" für drei Jahre nach Laage bei Rostock um. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen