Stand: 19.04.2019 16:03 Uhr

Feuerwehr rettet jungen Rehbock aus Hafenbecken

Die Feuerwehrleute brachten den Rehbock zurück an Land.

Ein junger Rehbock hat am Karfreitagmorgen ein offenbar ungewolltes Bad im Hafenbecken von Aurich genommen. Wie die Tierrettung der Kreisfeuerwehr mitteilte, war das Tier sichtlich verängstigt. Mit einem behutsamen Griff holten die Einsatzkräfte den Rehbock aus dem Wasser und brachten ihn zurück an Land. Schließlich brachten die Feuerwehrleute das Tier zu einem Tierarzt.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Sonntag, den 19. Mai 2019.

3,09 bei 493 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Verschütteter Hund löst riesige Rettungsaktion aus

Ein riesiges Aufgebot an Rettern hat einen Terrier aus einem Geröllhaufen gerettet. Drei Stunden dauerte die Hunde-Rettung, bei der sogar Spezialgerät zum Einsatz kam. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 19.04.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:50
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen
03:05
Hallo Niedersachsen