Stand: 30.07.2018 14:49 Uhr

Falsche Bandscheibenprothesen: Prozess in Leer

Leer. Der Prozess um fehlerhafte Bandscheibenprothesen soll am 18. Dezember vor dem Amtsgericht Leer eröffnet werden. Das teilte ein Sprecher auf Anfrage von NDR 1 Niedersachsen mit. Angeklagt ist der ehemalige Chefarzt der Wirbelsäulen-Chirurgie im Klinikum Leer. Die Staatsanwaltschaft Aurich wirft ihm Körperverletzung in 53 Fällen vor. Er soll Patienten Bandscheibenimplantate eines anderen Herstellers eingesetzt haben als vor der Operation besprochen. Ob dafür von den Prothesenherstellern Geld geflossen ist, ermittelt die Staatsanwaltschaft Osnabrück, die zuständig für Korruption ist.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.07.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:50
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen
03:05
Hallo Niedersachsen