Stand: 10.12.2019 14:25 Uhr

Fahrer weicht Rehen aus: Lkw landet in Wildzaun

Bei einem Ausweichmanöver ist ein Lkw-Fahrer auf der Autobahn 29 bei Großenkneten (Landkreis Oldenburg) mit seinem Gespann von der Fahrbahn abgekommen und in einem Wildschutzzaun gelandet. Der 50-Jährige hatte nach Angaben der Polizei versucht, am frühen Dienstagmorgen Rehen auf der Fahrbahn auszuweichen. Dabei kam er mit seinem Fahrzeug von der Straße ab, fuhr über einen Grünstreifen und beschädigte dabei einen Wildschutzzaun. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Die A29 musste für die Aufräumarbeiten zwischen Dreieck Alhorner Heide und Ahlhorn in Richtung Norden zwischenzeitlich gesperrt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 10.12.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Vor der Fassmer Werft an der Weser bei Berne ist das Segelschulschiff "Gorch Fock" zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Jörg Sarbach

lllegales Holz für "Gorch Fock?" Gerichte lehnen Baustopp ab

Umweltschützer wollten wegen der Verwendung von Teakholz aus Myanmar einen sofortigen Baustopp erwirken. mehr

Ein völlig zerstörter Pkw steht nach einem Unfall an der Leitplanke der A27. © Polizei Cuxhaven

A27: Reifenplatzer verursacht Schaden von 200.000 Euro

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zu Sonnabend auf der Autobahn 27 mit einem geliehenen Luxussportwagen verunglückt. mehr

Das Bild zeigt viele gefangene Stinte. © picture-alliance Foto: Philipp Schulze

Cuxhaven: Elbfischer haben die Stint-Saison eröffnet

Der Stint hält sich derzeit in der Mündung der Elbe auf. Wegen der Corona-Krise befürchten die Fischer Absatzprobleme. mehr

Ein Carport und ein Auto stehen in Oldenburg in Flammen. © Nord-West-Media TV

Oldenburg: Feuer zerstört Pkw und Carport

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Die Brandursache ist noch unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen