Stand: 29.11.2019 17:02 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Emden: Frachtschiff kracht gegen Kaimauer

In Emden ist am Freitagvormittag ein Frachtschiff aus bislang unbekannten Gründen gegen die Kaimauer der Westmole des Außenhafens gestoßen. Wie die Wasserschutzpolizei mitteilte, entstanden diverse Schäden am Schiff oberhalb der Ankertasche sowie an der Kaimauer. Das Frachtschiff darf bis zur Behebung der Schäden nicht auslaufen. Die Wasserschutzpolizei Emden hat Ermittlungen eingeleitet.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 29.11.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die vier Freundinnen Verena (von links nach rechts), Birgit, Claudia und Malis, alle aus dem Raum Münsterland, machen für ein paar Tage Urlaub in Cloppenburg. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Cloppenburg: Corona-Zahlen steigen weiter an

Im Landkreis Cloppenburg ist die Sieben-Tage-Inzidenz von 61,5 auf 63,9 gestiegen. Am Freitag waren wegen der vielen Neuinfektionen die Corona-Regeln verschärft worden. mehr

Ein Rettungshubschrauber steht auf der A27 © Polizei Cuxhaven

Fünf Schwerverletzte bei Unfällen auf der A27

Bei zwei Unfällen auf der A27 bei Bremerhaven haben am Freitag fünf Menschen schwere Verletzungen erlitten. Unter anderem fuhr ein 96-Jähriger mit seinem Auto in ein Stauende. mehr

Die Lichtaufschrift Polizei bei einem Polizeiwagen © picture alliance / Frank May Foto: Frank May

Elsfleth: Unbekannte beschädigen Radaranlage

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonnabend in Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) eine mobile Radaranlage mit Farbe besprüht. Außerdem schlugen sie laut Polizei zwei Scheiben ein. mehr

Leere Stadionränge im Bremer Weserstadion.

Corona-Hotspot: Werder lädt Fans aus Cloppenburg aus

Weil ihr Landkreis Cloppenburg am Freitag zum Corona-Hotspot erklärt worden ist, dürfen 40 Werder-Fans am Sonnabend nicht ins Stadion. Ihr Glück im Ticket-Losverfahren war von kurzer Dauer. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen