Stand: 18.12.2020 14:11 Uhr

Emden: "Amrumbank" ist zurück am angestammten Liegeplatz

Rückkehr der "Amrumbank/Deutsche Bucht" an den Emder Ratsdelft © dpa-Bildfunk Foto: Lennart Stock
Emden hat sein Feuerschiff zurück.

Das Wahrzeichen der Stadt Emden, das Feuerschiff "Amrumbank/Deutsche Bucht", ist nach einer umfassenden Sanierung am Freitagvormittag an seinen Liegeplatz zurückgekehrt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Zwei Schlepper aus einer niederländischen Nachbargemeinde brachten das Museumsschiff zu seinem angestammten Platz im Emder Hafen. Das Feuerschiff war für knapp fünf Millionen Euro instand gesetzt worden. Die Arbeiten wurden zum Großteil von Bund und Land bezahlt und hatten sich wegen der Corona-Pandemie verzögert.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Energieversorger EWE. © NDR

Tod nach Festnahme: Keine Anzeichen für äußere Gewalt

Laut Staatsanwaltschaft kann dies als Todesursache ausgeschlossen werden. Der Mann war in Polizeigewahrsam kollabiert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen