Kinder stehen mit Ranzen auf dem Rücken und Schultüten in den Händen auf dem Schulhof. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Edewecht: Bei Einschulung gegen Corona-Regeln verstoßen?

Stand: 11.09.2021 16:41 Uhr

Laut Landkreis Ammerland haben Verstöße gegen Corona-Regeln bei der Einschulungsfeier einer Grundschule in Edewecht zur Verbreitung des Coronavirus geführt.

Wie der Landkreis am Freitag mitteilte, gebe es ein unüberschaubares Infektionsgeschehen. Das Gesundheitsamt überprüft demnach 154 Kontaktpersonen. Die Zahl werde weiter steigen, hieß es. Zahlreiche Menschen müssten in Quarantäne. Zwei Schulklassen seien bereits in Quarantäne.

Landrat kritisiert die Einschulungsfeier

"Dass an der Grundschule Edewecht eine Einschulungsfeier für alle Klassen und darüber hinaus noch ohne Einhaltung von Masken- und Abstandspflicht stattgefunden hat, ist ein massiver Verstoß gegen die Corona-Verordnung", sagte Landrat Jörg Bensberg (parteilos) laut Mitteilung. Demnach war die Feier laut Aussage der Schule ein kunterbuntes Geschehen, die Kontakte ließen sich kaum eingrenzen.

Videos
Erstklässler bei ihrer Einschulung.
2 Min

Schultüten und Masken: 70.000 Erstklässler eingeschult

Auch für die Grundschule Godshorn in Langenhagen ist es bereits die zweite Einschulung unter Corona-Bedingungen. (05.09.21) 2 Min

Der Schulleiter weist die Kritik zurück

Laut Schulleitung seien die Feiern für die Klassen zweigeteilt gewesen, alle hätten einen negativen Test vorgezeigt, Stühle hätten weit auseinander gestanden, Masken seien erst am Platz abgenommen worden. Die jetzt aufgetretenen Infektionen seien auch erst nach der Einschulung festgestellt worden, sagte der Schulleiter.

Wie viele Corona-Fälle nach der Feier bekannt geworden sind, teilte die Sprecherin des Landkreises nicht mit. Zudem blieb unklar, ob die Schulleitung mit Konsequenzen rechnen muss.

Weitere Informationen
Eine Frau bereitet ein Intensivbett vor. © Picture Alliance Foto: Sina Schuldt

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Corona-Regeln richten sich nach Hospitalisierung, Inzidenz und Intensivbettenbelegung. Hier die aktuellen Werte. mehr

Schüler sitzen nach den Sommerferien mit Mund-Nasen-Schutz in einem Klassenzimmer. © picture alliance/dpa/Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Schule und Kita: Diese Regeln gelten jetzt in Niedersachsen

Für Erst- und Zweitklässler entfällt die Maskenpflicht im Unterricht. Zudem gibt's nach den Herbstferien tägliche Tests. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 10.09.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Aktivistin hält bei einer Fridays for Future Demonstration ein Schild mit der Aufschrift "There's no Planet B" hoch. © picture alliance/Geisler Fotopress Foto: Matthias Wehnert

"Fridays for Future" in Niedersachsen: Erste Demos gestartet

Heute, zwei Tage vor der Bundestagswahl, machen die Teilnehmenden auf die Dringlichkeit beim Klimaschutz aufmerksam. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen