Stand: 21.02.2021 09:21 Uhr

Dorum: 24-jähriger Beifahrer stirbt bei Autounfall

Ein Auto steht nach einem Unfall auf einer Landstraße. © Nonstopnews
Die Mitinsassen wurden zum Teil schwer verletzt.

Am Sonnabend ist ein 24 Jahre alter Mann bei einem Unfall im Landkreis Cuxhaven ums Leben gekommen. Wie die Polizei meldete, war der Mann als Beifahrer in einem Pkw auf einer Landstraße zwischen den Ortschaften Dorum-Neufeld und Dorum unterwegs. Der 44 Jahre alte Fahrer verlor um 17.54 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Auto. Der mit vier Personen besetzte Wagen schleuderte in den Seitenraum und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der 24-Jährige starb noch am Unfallort. Die weiteren Insassen wurden zum Teil schwer verletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.02.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ortsschild  Vechta. © NDR Foto: Oliver Gressieker

Niedersachsen wird zum Corona-Hotspot - Brennpunkt Vechta

In 30 von insgesamt 45 Landkreisen und Städten in Niedersachsen lag die Sieben-Tages-Inzidenz am Donnerstag über 100. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen