Stand: 23.01.2019 09:58 Uhr

Dörverden: Kinder bei Unfall mit Schulbus verletzt

Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Transporter in Dörverden im Landkreis Verden sind zehn Kinder leicht verletzt worden. Der Fahrer des Transporters habe am Mittwochmorgen dem voll besetzten Schulbus an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen, teilte die Polizei mit. Die Kinder im Grundschulalter erlitten Prellungen, einige zudem einen Schock. Um die Kinder zu versorgen, wurde eine Sammelstelle eingerichtet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 23.01.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:36
Hallo Niedersachsen
03:59
Hallo Niedersachsen
02:48
Hallo Niedersachsen