Stand: 24.02.2020 15:36 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Delmenhorst: Fußgänger von Auto erfasst

Bild vergrößern
In Delmenhorst ist ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. (Themenbild)

Ein Fußgänger ist am Montagmittag in Delmenhorst von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 20-Jährige vor einem haltenden Bus die Straße überquert. Eine 59-Jährige fuhr ihn mit ihrem Wagen an, der Fußgänger prallte gegen die Windschutzscheibe. Der 20-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf 2.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
09:47
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

26.03.2020 17:42 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:47 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 24.02.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:12
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen
02:57
Hallo Niedersachsen