Stand: 22.07.2019 00:01 Uhr

60.000 Musikfans feiern beim Deichbrand Festival

Das Rockfestival Deichbrand bei Cuxhaven ist am Sonntag zu Ende gegangen. 60.000 Besucher feierten eine große Party. Die Veranstalter waren zufrieden, obwohl nicht alle Tickets verkauft wurden. Das diesjährige Festival - das nach Veranstalterangaben "größte Mainstream-Musikfestival im Norden" - beschrieb ein Sprecher des Veranstaltungsteams mit dem Wort "spektakulär". Auch die Polizei war nach eigenen Angaben zufrieden mit dem Verlauf. "Die Konzepte rund um die Themen Sicherheit, Kriminalität und Verkehr haben sich bewährt", sagte ein Sprecher.

Grandiose Stimmung auf dem Deichbrand Festival 2019

26-Jährige leblos im Zelt gefunden

Überschattet wurde die Veranstaltung von einem Todesfall. Am Sonntagmorgen wurde eine 26-Jährige leblos in ihrem Zelt gefunden. Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod der jungen Frau feststellen. "Derzeit gibt es keine Hinweise, die auf Fremdverschulden oder auf die Einnahme illegaler Substanzen hindeuten", teilte die Polizei am Sonntagnachmittag mit. Möglicherweise werde der Leichnam obduziert. Seelsorger seien vor Ort gewesen, um Freunde und Angehörige der Frau zu kümmern.

Ein Pool zur Abkühlung

Auf zwei Hauptbühnen und mehreren Nebenbühnen spielten von Donnerstag bis Sonntag insgesamt 100 Bands, Live-Acts, DJs und Poetry Slammer. Die großen Namen der 15. Ausgabe des Festivals waren Thirty Seconds to Mars, The Chemical Brothers, Fettes Brot, Cro und Alligatoah. Neu auf dem Gelände des Seeflughafens Cuxhaven bei Nordholz war in diesem Jahr ein großer Pool, in dem die Fans sich abkühlen konnten.

Videos
03:27
Hallo Niedersachsen

Deichbrand-Festival gestartet

18.07.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Am See-Flughafen von Cuxhaven in Nordholz hat das Deichbrand-Festival begonnen. 60.000 Musikfans werden erwartet. Video (03:27 min)

Wetter macht keine Probleme

Keine Schwierigkeiten habe es trotz der Gewitter vom Sonnabend im Norden gegeben, sagte der Sprecher weiter. Blitz und Donner seien weit weg gewesen, die Besucher hätten das Unwetter nur aus der Ferne gesehen. Unkritisch sei auch der Regen gewesen - die Musik-Fans waren den Angaben zufolge vorgewarnt. "Das Wetter war kein Problem." Neben dem Hurricane in Scheeßel ist das Deichbrand das größte Rockfestival in Niedersachsen.

Weitere Informationen
N-JOY

So war das Deichbrand Festival 2019

N-JOY

Hunderte Acts und Mega-Stimmung: Von Samy Deluxe über Fettes Brot bis hin zu Marsimoto hat das Deichbrand Festival rund 60.000 Musikfans begeistert. Hier findet ihr alle Highlights! mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Weekend | 21.07.2019 | 16:00 Uhr