Stand: 12.10.2021 17:01 Uhr

Corona: Viele Schnelltest-Zentren im Nordwesten schließen

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg
Corona-Schnelltests sind seit Montag nicht mehr für alle gratis. (Themenbild)

Der Wegfall der kostenlosen Corona-Bürgertests wirkt sich auf die Zahl der Testzentren im Nordwesten Niedersachsens aus. In Oldenburg hat beispielsweise von ursprünglich rund 20 Zentren nur noch die Hälfte geöffnet. Grundsätzlich sei die Zahl der Getesteten seit Montag um die Hälfte gesunken, teilte ein Betreiber dem NDR in Niedersachsen mit. Es gebe aber auch weiterhin Nachfrage nach Corona-Tests. Schwangere und ausländische Studierende, deren Impfung in Deutschland nicht anerkannt ist, seien am häufigsten unter den Kunden. Wer sich in Oldenburg testen lassen möchte, muss zwischen 12 und 20 Euro dafür bezahlen.

Weitere Informationen
Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf Sars-CoV-2 © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Tests für die meisten nun nicht mehr kostenlos

Ausnahmen gelten für Menschen, die nicht geimpft werden können oder für die es noch keine Impfempfehlung gibt. (11.10.2021) mehr

Vor einem Schnelltest-Zentrum herrscht Leere.
2 Min

Corona-Schnelltests ab sofort nicht mehr umsonst

Noch ist nicht abzusehen, wie sich das Ende der kostenlosen Schnelltests auswirken wird. (11.10.2021) 2 Min

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 12.10.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Frank-Walter Steinmeier (SPD), Bundespräsident von Deutschland, bei seiner Ankunft an der St.-Victor-Kirche in Victorbur. © picture alliance/dpa Foto:  Mohssen Assanimoghaddam

Steinmeiers Landpartie: Erntedankfest in Ostfriesland

Der Bundespräsident ist am Sonntag nach Victorbur im Landkreis Aurich gereist. Er feierte dort einen Gottesdienst. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen