Stand: 14.12.2021 17:07 Uhr

Corona-Tests werden in Aurich zur Pflicht für Kita-Kinder

Ein Kinderspielzeug aus Holz auf einem Tisch. © picture alliance/dpa Foto: Philipp von Ditfurth
Bislang waren Corona-Tests für Kita-Kinder freiwillig. (Themenbild)

Der Landkreis Aurich hat eine Testpflicht für Kinder in Kitas beschlossen. Die Allgemeinverfügung tritt am Donnerstag in Kraft, teilte der Landkreis mit. Ab dann müssen Kinder vom dritten Lebensjahr an bis zur Einschulung dreimal wöchentlich auf Corona getestet werden. Bisher war ein solcher Test freiwillig. Die Tests sollen von den Eltern zu Hause durchgeführt werden und müssen dokumentiert werden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 16.12.2021 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein zerstörter Lkw steht nach einer Kollision mit einem Zug auf einem Bahngleis. © TeleNewsNetwork

Unfall an Bahnübergang: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Verdächtigt werden drei Sicherungsposten. Bei Rastede war ein Lkw-Fahrer nach Kollision mit einem Zug ums Leben gekommen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen