Stand: 30.04.2021 21:47 Uhr

Corona-Patienten können nicht zurück in Pflegeeinrichtungen

Ein rotes Warnschild mit der Überschrift "Intensivstation Isolierbereich" hängt an einer Tür auf dem Flur in einem Gebäude der UKSH in Kiel. © NDR Foto: Cassandra Jane Arden
Kliniken im Kreis Rotenburg können ehemalige Intensivpatienten nicht entlassen, weil die Heime sie nicht wollen. (Themenbild)

Im Landkreis Rotenburg können viele Corona-Patienten nicht aus den Kliniken entlassen werden. Ihre Alten- und Pflegeheime weigern sich, sie aufzunehmen, obwohl sie nicht mehr intensivmedizinisch behandelt werden müssen. Landrat Hermann Luttmann (CDU) appellierte an die Häuser, die Bewohner wieder aufzunehmen, da die Klinikbetten für neue Corona-Patienten gebraucht würden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter eines Gastronomen bauen am Stint in der historischen Altstadt von Lüneburg einen Tisch im Außenbereich auf. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Niedersachsen

Ein besonderes Augenmerk legt die Landesregierung auch auf die Belange von Kindern und Jugendlichen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen