Stand: 29.04.2021 09:23 Uhr

Corona-Ausbruch in Freikirche in Rotenburg

Coronavirus-Testproben stehen nebeneinander in einer Halterung. © picture alliance Foto: Robin Utrecht
Mitglieder einer Freikirche in Rotenburg haben sich in großer Zahl mit dem Coronavirus infiziert. (Themenbild)

In einer freikirchlichen Gemeinde in Rotenburg haben sich bislang 30 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das bestätigte eine Landkreissprecherin. Betroffen von dem Ausbruch in der Gemeinde sind mehrere Schulklassen und verschiedene Rotenburger Arbeitgeber. Das Gesundheitsamt sucht jetzt intensiv nach weiteren Infizierten. Wo die Infektion ihren Ursprung hat, ist bislang unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 29.04.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Drei Rinder schauen aus einem Viehtransporter © imago/Christopher Rennie Foto: Christopher Rennie

Landkreis Aurich: Neues Ziel für umstrittenen Tiertransport

Statt nach Marokko sollen 32 Rinder aus Bayern nach Belgien gebracht werden. Die Grünen halten das für "Augenwischerei". mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen