Stand: 16.07.2019 13:29 Uhr

Cappeln: Zwei Kinder bei Unfall verletzt

Am Dienstagvormittag sind bei einem Unfall auf einer Landstraße zwischen Cappeln und Cloppenburg zwei Kleinkinder verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war eine 32 Jahre alte Frau mit den Kindern in Richtung Cappeln unterwegs, als sie in einer Kurve nach links von der Straße abkam. Der Wagen prallte frontal gegen einen Baum. Die Frau befreite sich selbständig, die beiden Mädchen im Alter von einem und drei Jahren waren zunächst im Auto eingeschlossen. Freiwillige Feuerwehrleute aus Cappeln und Cloppenburg befreiten die verletzten Kinder. Sie kamen in ein Krankenhaus, die Mutter wurde schwer verletzt in eine Klinik geflogen. Laut Polizei besteht bei keinem der drei Unfallopfer Lebensgefahr. Der Schaden beträgt Schätzungen zufolge 10.000 Euro.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 16.07.2019 | 14:30 Uhr