Stand: 18.01.2020 11:57 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Bus statt Bahn zwischen Varel und Sande

Bild vergrößern
Die Zugstrecke zwischen Varel und Sande ist gesperrt. (Archivbild)

Bahnreisende zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven müssen sich ab sofort an den Wochenenden wieder auf einen Schienenersatzverkehr mit Bussen einstellen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Wegen erneuter Bauarbeiten ist nach Angaben der Bahn der Streckenabschnitt zwischen den Bahnhöfen Varel und Sande gesperrt. Auch der Abschnitt zwischen Sande und Esens ist demnach betroffen, weil sich dort die Anschlusszeiten ändern. In Wilhelmshaven startet der Schienenersatzverkehr 35 Minuten früher als die Züge im regulären Fahrplan.

Jederzeit zum Nachhören
09:47
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

26.03.2020 17:42 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:47 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.01.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:12
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen
02:57
Hallo Niedersachsen