Stand: 08.07.2020 13:40 Uhr

Bremervörde: Polizei nimmt vier Paketdiebe fest

Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks
Die Verdächtigen wurden bei einer Verkehrskontrolle erwischt. (Symbolbild)

Die Polizei hat am Dienstagabend in Bremervörde (Landkreis Rotenburg) kurz nach einem Einbruch in ein Paketdepot eine mutmaßliche Bande von Dieben vorläufig festgenommen. Wie ein Sprecher mitteilte, waren die drei Männer und eine Frau in eine Verkehrskontrolle geraten. Dabei entdeckten die Beamten diverse originalverpackte Waren. Zeugen hatten zuvor vier dunkelgekleidete Personen beim Aufreißen von Paketen beobachtet. Die Verdächtigen befinden sich in Polizeigewahrsam.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 08.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein ausgewachsener Weißstorch und Jungstörche verweilen beim Sonnenuntergang auf einem Horst © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Naturschützer beobachten Storchensterben in Ostfriesland

Im Landkreis Leer haben es wohl rund 70 Prozent der Küken nicht geschafft. Grund war das nasse und kalte Frühjahr. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen