Stand: 03.06.2020 11:02 Uhr

Bremerhaven: Corona-Ausbruch unter Kontrolle

Eine Labor-Mitarbeiterin mit Coronavirus-Teströhrchen. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt
Ein Corona-Infektionsherd in Bremerhaven ist unter Kontrolle. (Themenbild)

Das Gesundheitsamt Bremerhaven hat einen Corona-Infektionsherd unter Kontrolle gebracht. Bei einer Familienfeier hatten sich Ende Mai elf Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Sie befinden sich - wie fünf Kontaktpersonen - in verordneter häuslicher Quarantäne. Zudem ist der Unterricht in mehreren Schulklassen vorübergehend ausgesetzt worden, weil zwei betroffene Kinder die Schule besucht hatten. Die Testergebnisse der Lehrer und Mitschüler werden bis Ende der Woche erwartet. Zuvor hatte es in einer freikirchlichen Gemeinde einen Corona-Ausbruch gegeben, bei dem sich inzwischen 58 Menschen angesteckt haben. Im benachbarten Landkreis Cuxhaven gibt es inzwischen Corona-Fälle an fünf Schulen. Der Unterricht soll zunächst fortgesetzt werden.

Weitere Informationen
Der Impfstoff, der von der Universität Oxford und dem Pharmakonzerns Astrazeneca produziert wird, liegt in einem Kühlschrank in einem geöffneten Karton.  Foto: Liam Mcburney/PA Wire/dpa

Corona-News-Ticker: Debatte über "AstraZeneca für alle"

Mehrere Ministerpräsidenten wollen, dass verfügbarer Impfstoff auch verimpft wird. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Jemand arbeitet zu Hause an einem Laptop © picture alliance Foto: Andreas Franke

Corona-Hilfen in Türkçe, English, русский, فارسی, عربي

Niedersachsen ist international: Darum bietet das Land in der Corona-Krise wichtige Informationen auch in Arabisch, Farsi, Französisch, Russisch und Englisch an. mehr

Das Coronavirus © CDC on Unsplash Foto: CDC on Unsplash

Coronavirus-Update: Alle Folgen

Der Virologe Christian Drosten liefert im Podcast Coronavirus-Update Expertenwissen - zusammen mit Virologin Sandra Ciesek. Hier alle Folgen in der Übersicht. mehr

Zwei Hände mit Seife. © fotolia.com Foto: staras

Coronavirus: Zwölf Tipps, die vor Ansteckung schützen

Jeder Einzelne kann mit einfachen Mitteln dazu beitragen, dass die Gefahr einer Übertragung möglichst gering ist. mehr

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht einen Covid-19-Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. © picture alliance/Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe

Corona: Niedersachsen positioniert sich vor dem Gipfel

Getestete könnten laut Ministerpräsident Weil mehr Freiheiten bekommen. Für Schulen könnte es einen Sonderweg geben. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 03.06.2020 | 05:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen