Eine Einsatzkraft der Feuerwehr löscht einen Brand in einem Dachstuhl, von einer Drehleiter aus. © Nord-West-Media TV

Brandserie in Oldenburg: Feuer offenbar vorsätzlich gelegt

Stand: 25.05.2021 11:29 Uhr

In Oldenburg ermittelt die Polizei nach einer Serie von Bränden im Innenstadtbereich. In der Nacht zu Dienstag wurde unter anderem ein Haus mit einer Gaststätte stark beschädigt.

Nach Angaben eines Sprechers entdeckten Polizisten gegen 2 Uhr den Brand im Innenhof des historischen Gebäudes am Stadthafen. Hinter der Gaststätte stand ein Papiercontainer in Flammen. Das Feuer griff auf die Fassade über und breitete sich bis in den Dachstuhl aus. Die Bewohner eines angrenzenden Gebäudes mussten aus Sicherheitsgründen evakuiert werden. Es wurde niemand verletzt.

Sperrmüll und Papiercontainer brennen

Rund eine Stunde vorher hatte bereits ein Sperrmüllhaufen unter einer Eisenbahnbrücke gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Später meldete eine Zeugin auch noch einen brennenden Papiercontainer in der Nähe des Hauptbahnhofs. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte der Container bereits lichterloh.

Polizei vermutet Brandstiftung

Die Schadenshöhe steht nach Angaben des Sprechers derzeit noch nicht fest. Das Gebäude mit der Gaststätte wurde allerdings erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei hat den Brandort zur Spurensicherung beschlagnahmt. In allen drei Fällen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Sie vermuten zudem, dass es einen Zusammenhang zwischen den Bränden gibt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0441) 790 41 15 bei der Polizei zu melden.

Ähnliche Fälle vor einer Woche

In den sozialen Netzwerken diskutieren besorgte Bürger, ob ein Serientäter am Werk sein könnte. Bereits in der vergangenen Woche hatte die Feuerwehr mehrfach Papiertonnen-Brände in der Innenstadt löschen müssen. Dabei wurde unter anderem die Fassade einer historischen Apotheke beschädigt.

Weitere Informationen
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr steht in dicken Rauchschwaden. © NDR Foto: Stefan Rampfel
1 Min

Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz

Was passiert, wenn Sie im Notfall die 112 anrufen? Dieses Video erklärt die fünf W-Fragen und was die Feuerwehrleute zwischen Notruf und Einsatz machen. 1 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 25.05.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Bundespolizisten kontrollieren einen Autofahrer.

Einreise-Testpflicht: Ermittler stellen 92 Verstöße fest

Nachweise waren fehlerhaft oder fehlten ganz. Bis Mittwoch hat die Bundespolizei Hannover 28.200 Personen kontrolliert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen