Stand: 11.07.2020 08:14 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Bockhorn: 64-Jähriger stirbt nach Reitunfall

Bild vergrößern
Der 64-Jährige starb im Krankenhaus. (Themenbild)

In Bockhorn (Landkreis Friesland) ist am Freitag ein 64-jähriger Mann bei einem Reitunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war er mit zehn weiteren Menschen ausgeritten, als sein Pferd plötzlich mit ihm durchging. Der 64-Jährige stürzte daraufhin zu Boden. Er konnte zunächst wiederbelebt werden, starb aber später im Krankenhaus. Laut Polizei hatte der Reiter einen Helm getragen.

Jederzeit zum Nachhören
09:37
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:37 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.07.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:01
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
01:27
Hallo Niedersachsen

Lingen bei 35 Grad Hitze

Hallo Niedersachsen