Stand: 31.05.2020 14:24 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Betrunkene verursacht Auffahrunfall auf A29

Bild vergrößern
Ein Atemalkoholtest bei der 29-Jährigen ergab einen Wert von 2,12 Promille. (Themenbild)

Glück im Unglück: Eine betrunkene 29-Jährige hat in der Nacht zu Sonntag einen Auffahrunfall auf der Autobahn 29 bei Wardenburg (Landkreis Oldenburg) verursacht. Laut Polizei fuhr die Frau aus Cloppenburg gegen 1 Uhr auf den Wagen eines 19-Jährigen aus Ahlhorn auf. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 25.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Ein Atemalkoholtest bei der 29-Jährigen ergab einen Wert von 2,12 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen sie wurde eingeleitet. Beide Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Jederzeit zum Nachhören
09:54
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

03.07.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:54 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 31.05.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:04
Hallo Niedersachsen
01:58
Hallo Niedersachsen
02:02
Hallo Niedersachsen