Stand: 23.01.2020 15:20 Uhr

Betrug durch falsche Microsoft-Mitarbeiter

Angebliche Mitarbeiter der Firma Microsoft haben ein Ehepaar in Bakum (Landkreis Vechta) um mehr als 12.000 Euro betrogen. Die Polizeiinspektion Vechta-Cloppenburg warnt in diesem Zusammenhang davor, bei Support-Nummern anzurufen, die unaufgefordert auf Internetseiten erscheinen. In Lohne erbeuteten die Betrüger vor Kurzem 3.000 Euro, indem sie sich die TAN-Nummern der Opfer erschlichen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Man solle Fremden auf keinen Fall die Kontrolle über den eigenen Rechner überlassen, sagte eine Sprecherin der Polizei. Auch in anderen Regionen Niedersachsens hatten falsche Microsoft-Mitarbeiter bereits versucht, Geld zu erbeuten.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 23.01.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Boden vor dem Rathaus. © dpa - Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Kontakte reduzieren: Weil appelliert an alle Niedersachsen

Bundeskanzlerin Merkel und die Länderchefs haben neue Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. mehr

In einem Labor wird eines von mehreren Glasröhrchen angehoben. © picture alliance Foto: Hendrik Schmidt

Corona-Ausbruch in Steinfeld: Kreis schließt Schlachthof

In dem Betrieb im Landkreis Vechta ist mittlerweile bei mehr als 20 Mitarbeitern eine Infektion nachgewiesen worden. mehr

Zwei Autos stehen an einer Unfallstelle.

Pkw gerät in Gegenverkehr: Zwei Verletzte in Bad Zwischenahn

Die 56-jährige Autofahrerin war auf der K346 in Richtung Westerstede unterwegs, als sie die Kontrolle verlor. mehr

Der YouTube Kanal "Aurich.TV" auf einem Bildschirm © NDR

Aurich: YouTube-Reporter gegen Lokalzeitung

Ein kurzfristiger Corona-Test an einer Waldorfschule in Ostfriesland sorgt für mächtiges Medien-Echo. Und viele Hassmails. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen