Stand: 30.07.2020 10:15 Uhr

Baustellenbrand: Hoher Sachschaden vermutet

Ein Absperrband der Polizei vor dunklem Hintergrund bewegt sich im Wind, Bewegungsunschärfe. © NDR Foto: Julius Matuschik
Nach einem Brand auf einer Baustelle in Achim ist das Gelände abgesperrt worden. (Themenbild)

Auf einer Baustelle in Achim im Landkreis Verden ist in der Nacht zum Donnerstag ein Kran ausgebrannt. Die Ermittler gehen von einem Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro aus, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Wie das Feuer ausbrechen konnte, sei noch unklar. Verletzt wurde niemand. Aufgrund der schwierigen Lage, konnte die Feuerwehr den Brand erst nach mehreren Stunden löschen. Da noch unklar ist, ob der Kran durch den Brand einsturzgefährdet ist, wurde das Gelände vorerst abgesperrt.

 

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.07.2020 | 11:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Kinderklinik am Klinikum Oldenburg. © dpa-Bildfunk Foto:  Mohssen Assanimoghaddam

Totes Frühchen: Staatsanwalt ermittelt gegen Klinik-Personal

Im Klinikum Oldenburg ist ein Säugling durch verunreinigte Spezialnahrung gestorben, ein weiterer erkrankte schwer. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen