Stand: 26.01.2021 16:14 Uhr

Auto prallt bei Weener gegen Baum: Ehepaar in Lebensgefahr

Ein stark zerstörtes Auto steht an einem Baum. Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen im Hintergrund.
Auf gerader Strecke prallte das Auto zwischen Weener und Jemgum gegen einen Baum.

Bei einem Unfall zwischen Weener und Jemgum (Landkreis Leer) sind am Dienstagmittag zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Auf gerader Strecke sei das Auto mit den beiden Insassen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, sagte eine Sprecherin der Polizei auf Anfrage von NDR.de. Der 54-jährigen Fahrer und seine 59 Jahre alte Frau seien durch den Frontalaufprall in dem Auto eingeklemmt worden. Die Feuerwehr musste das Ehepaar aus dem Fahrzeugwrack befreien. Zwei Rettungshubschrauber brachten die lebensgefährlich Verletzten in Krankenhäuser. Wie es zu dem Unfall kam, und ob möglicherweise Glätte eine Rolle gespielt hat, sei derzeit noch unklar, sagte die Polizei-Sprecherin.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 26.01.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen