Stand: 09.04.2020 21:15 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Anstrich: Pilsumer Leuchtturm wird frisch gemacht

Der Pilsumer Leuchtturm bekommt einen kompletten Neuanstrich verpasst. (Archivbild)

Er ist wahrscheinlich einer bekanntesten Leuchttürme an der deutschen Nordseeküste: der Pilsumer Leuchtturm. Mit seinem markanten rot-gelben Anstrich ist er ein Wahrzeichen in Niedersachsen. Da aber auch die beste Farbe durch die salzhaltige Nordseeluft mal ins Blättern kommt, wird der Turm, der seit 130 Jahren sturmfest an der Küste steht, komplett neu gestrichen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen.

Frische Farbe für den Leuchtturm von Pilsum

Hallo Niedersachsen -

Hier wurde 1989 "Otto, der Außerfriesische" gedreht - der Leuchtturm von Pilsum ist eines der bekanntesten Bauwerke von Ostfriesland. Alle paar Jahre braucht er neue Farbe.

4,44 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bereits seit Montag laufen die Malerarbeiten an dem zwölf Meter hohen Turm mit den drei gelben und vier roten Querstreifen. Der Neuanstrich sei dringend nötig, erklärt Geschäftsführer Frank Rosenberg von der zuständigen Deichacht Krummhörn. Das letzte Mal sei der Turm 2014 vollständig neu gestrichen worden, so Rosenberg. Nach Abschluss der Arbeiten ist der Pilsumer Leuchtturm fürs erste wieder vor der rauen Nordsee geschützt.

Weitere Informationen

Krummhörn: Ländliche Idylle hinterm Deich

19 kleine Orte hinter dem Nordsee-Deich in Ostfriesland, der bekannteste Greetsiel - das ist die Krummhörn. Ein Tipp für Kulturfreunde, Naturfans und Wassersportler. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 09.04.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:53
Hallo Niedersachsen
06:16
Hallo Niedersachsen
01:58
Hallo Niedersachsen