Stand: 25.03.2021 14:21 Uhr

Amazon-Zentrum in Achim kurz vor Fertigstellung

Das Logo von Amazon am Logistikzentrum in Dortmund. © picture alliance/Ina Fassbender/dpa Foto: Ina Fassbender
Von Achim aus soll der gesamte Nordwesten Niedersachsens beliefert werden. (Themenbild)

Das neue Logistikzentrum von Amazon in Achim (Landkreis Verden) nimmt immer mehr Gestalt an. 250 bis 300 neue Amazon-Mitarbeiter arbeiten bereits im fast fertigen Logistikzentrum direkt an der Autobahn 27. Sie bauen die Transportbänder auf und programmieren und testen die Roboter, die die Waren zu den vielen Packstationen bringen sollen. In Betrieb gehen soll das Zentrum Mitte Mai. Rund 100 Lkw sollen täglich den Standort anfahren und mit Paketen wieder verlassen. Die Autobahn-Abfahrt Achim-Ost der A27 wird dafür noch bis Ostern verbreitert.

Weitere Informationen
Ein Paketzusteller sortiert Pakete von Amazon.  Foto: Bodo Marks

Amazon nimmt Logistikzentrum in Achim im Sommer in Betrieb

Das Unternehmen hat angekündigt, im ersten Jahr in der Region rund 1.000 neue, feste Arbeitsplätze zu schaffen. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 25.03.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Tische stehen mit Sicherheitsabstand zueinander in einem Klassenraum. Daran sitzen Schüler vor ihrer schriftlichen Abiturprüfung. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Niedersachsen startet ins Abitur - unter Corona-Auflagen

Rund 32.000 Schülerinnen und Schüler müssen sich in den nächsten drei Wochen den Prüfungen stellen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen