Stand: 08.01.2021 14:02 Uhr

A28: Elf Fahrzeuge bei Unfallserie beschädigt

Ein Polizist sichert eine Unfallstelle auf einer Autobahn.  Foto: Julian Stratenschulte
Zwei Lastwagen und zwei Pkw konnten nach der Kollision nicht weiterfahren. (Themenbild)

Bei einer Unfallserie auf der A28 sind am Freitagmorgen bei Ganderkesee (Landkreis Oldenburg) insgesamt elf Fahrzeuge beschädigt worden. Nach Angaben einer Polizeisprecherin hatte sich gegen 6 Uhr vom Auflieger eines Sattelzuges die Lauffläche eines Reifens gelöst. Zehn nachfolgende Fahrzeuge fuhren daraufhin über den Gegenstand. Zwei Lastwagen und zwei Pkw wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Zudem lief eine größere Menge Dieselkraftstoff aus. Eine Spezialfirma musste deshalb die Strecke reinigen. Der Gesamtschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 08.01.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Traktoren stehen vor einem Gebäude. © NDR Foto: Katharina Seiler

Niedersachsens Landwirte protestieren in Berlin

Mehrere Hundert Bauern aus dem Bundesgebiet fordern vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium Gehör für ihre Sache. mehr

Ein Windpark: Windräder vor bewölktem Himmel. © picture alliance Foto: Jochen Tack

Windkraftbranche kritisiert Flaute beim Windenergie-Ausbau

Laut Wirtschaft dauerten vor allem die Genehmigungsverfahren zu lange. Beistand kommt aus der Politik. mehr

Ein stark zerstörtes Auto steht an einem Baum. Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen im Hintergrund.

Auto prallt bei Weener gegen Baum: Ehepaar in Lebensgefahr

Rettungshubschrauber brachten den 54-jährigen Autofahrer und seine Frau ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist unklar. mehr

Ein Aufseher schließt Tür einer Geschlossenen Unterbringung auf. © picture-alliance/ dpa/dpaweb Foto: Maurizio Gambarini

Banküberfall in Augustfehn: Mutmaßlicher Täter gefasst

Die Tat ereignete sich 2019. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat jetzt Haftbefehl gegen einen Mann aus Bremen erlassen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen