Stand: 05.12.2020 13:28 Uhr

A27: Reifenplatzer verursacht Schaden von 200.000 Euro

Ein völlig zerstörter Pkw steht nach einem Unfall an der Leitplanke der A27. © Polizei Cuxhaven
Der Wagen wurde bei dem Unfall massiv beschädigt.

Auf der A27 ist in der Nacht zu Sonnabend ein 19-Jähriger mit einem geliehenen Luxussportwagen vom Typ AMG Mercedes GT verunglückt. Nach Angaben eines Polizeisprechers war der junge Mann mit einer Geschwindigkeit von rund 270 Stundenkilometern unterwegs, als in Höhe der Anschlussstelle Hagen ein Reifen platzte. Er verlor daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte mehrfach gegen die Mittel- und Seitenschutzplanke. Dennoch konnten der 19-Jährige und sein Beifahrer das Wrack unverletzt verlassen. An dem rund 200.000 teuren Sportwagen entstand laut dem Sprecher Totalschaden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.12.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick auf das Impfzentrum der Stadt, welches provisorisch in der Sporthalle am Schlosswall errichtet worden ist. © picture alliance / Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch

Corona in Niedersachsen: Alle warten auf die Impfung

Donnerstag startet die Terminvergabe für Über-80-Jährige. Doch wegen Impfstoff-Mangels verzögert sich der Impfstart. mehr

Toilettenpapier © picture-alliance / beyond/Junos Foto: picture-alliance

Cloppenburg: Klopapier-Dieb bekommt Bewährungsstrafe

Der 28-Jährige hatte Toilettenpapier im Wert von rund 15.000 Euro gestohlen und im Internet zum Verkauf angeboten. mehr

Eine Luftaufnahme zeigt das Gelände der Meyer Werft. © picture alliance/dpa/Tobias Bruns Foto: Tobias Bruns

Papenburg: Meyer Werft verhandelt heute mit Betriebsrat

Die Kurzarbeit für die 3.500 Stammbeschäftigten soll den Angaben zufolge bis Ende Juni verlängert werden. mehr

Ein Windpark: Windräder vor bewölktem Himmel. © picture alliance Foto: Jochen Tack

Ausbau von Windenergie an Land stockt weiter

Trotz einer Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes scheitern viele Projekte. Die Branche appelliert an die Politik. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen