Stand: 18.02.2020 16:47 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

A1: Windböe drückt Lkw in Mittelschutzplanke

Bild vergrößern
Die A1 musste vorübergehend gesperrt werden. (Themenbild)

Eine Windböe hat auf A1 bei Wildeshausen einen Unfall verursacht. Nach Polizeiangaben war ein 34-jähriger Fahrer eines Sattelzuges am Dienstagmorgen auf dem Überholfahrstreifen in Richtung Osnabrück unterwegs, als das Fahrzeug zwischen Groß Ippener und Wildeshausen-Nord von einer Böe erfasst und in die Mittelschutzplanke gedrückt wurde. Dadurch wurde die Grünfläche einige Meter aufgewühlt die Erde auf der Fahrbahn verteilt. Für die Reinigung der Fahrbahn musste der Überholfahrstreifen gesperrt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwas 10.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

10.07.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.02.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:57
Hallo Niedersachsen
06:07
Hallo Niedersachsen
03:18
Hallo Niedersachsen