Stand: 15.09.2021 07:42 Uhr

81-jährige Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Polizei Niedersachsen © dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen
Laut Polizei wollte die Frau eine Kreuzung überqueren und übersah ein Auto. (Themenbild)

Bei einem Fahrradunfall ist eine 81-Jährige in Lemwerder (Landkreis Wesermarsch) lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte sie eine Straße überqueren. Dabei übersah sie ein Auto, das Vorfahrt hatte. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die Industriestraße in Lemwerder war für mehrere Stunden gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 15.09.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter im Warnstreik stehen mit ihren Fahnen vor dem Haupteingang von Airbus in Hamburg-Finkenwerder. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Protest gegen Umbaupläne: Warnstreik bei Airbus

Der Warnstreik richtet sich gegen die Pläne des Flugzeugherstellers, Tausende Mitarbeiter in zwei neue Tochterfirmen auszugliedern. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen