Stand: 10.03.2019 16:18 Uhr

800.000 Euro Schaden nach Brand in Lohne

Bild vergrößern
Das Fachwerkhaus brannte in der Nacht zu Sonntag völlig aus.

In Lohne (Landkreis Vechta) sind in der Nacht zu Sonntag ein Wohnhaus und Teile einer Tischlerei bei einem Brand zerstört worden. Die Bewohnerin des Hauses bemerkte nach Angaben der Polizei das Feuer und konnte das Gebäude rechtzeitig verlassen. Sie blieb unverletzt. Erste Angaben der Feuerwehr, wonach Ersthelfer die Frau wachgeklingelt haben sollen, haben sich indes nicht bestätigt. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 800.000 Euro.

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr steht in dicken Rauchschwaden. © NDR Foto: Stefan Rampfel

Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz

Was passiert, wenn Sie im Notfall die 112 anrufen? Dieses Video erklärt die fünf W-Fragen und was die Feuerwehrleute zwischen Notruf und Einsatz machen.

3,01 bei 166 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.03.2019 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:36
Hallo Niedersachsen

Terror in Neuseeland: Solidarität mit Muslimen

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:50
Hallo Niedersachsen

Rassismus beim Länderspiel in Wolfsburg?

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen

T-Shirt-Wetter: Sommer im März

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen