Stand: 24.11.2020 09:13 Uhr

60.000 Lichter: Delmenhorster Weihnachtshaus leuchtet wieder

Dieses Haus ist weit über die Grenzen Niedersachsens hinaus bekannt: Jahr für Jahr schmückt Familie Borchart aus Delmenhorst ihr Haus mit Zehntausenden Lichtern. In diesem Jahr haben das Ehepaar Borchart und der erwachsene Sohn zum Jubiläum früh angefangen. Seit Februar basteln sie an der Dekoration. "Es gibt nichts, was nicht beleuchtet ist", sagte Sven Borchart. "Wir haben dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum, das wir eigentlich ganz groß feiern wollten", erzählt der 50-Jährige. In den vergangenen Jahren kamen Hunderte Besucher zu Glühwein und Punsch in den Garten der Familie. 2019 sammelte sie rund 4.500 Euro Spenden für ein Projekt, das therapeutisches Reiten für Kinder mit Behinderungen anbietet. Wegen Corona ist dieser Umfang nicht möglich. "Wir müssen das Beste daraus machen." Eingeschaltet wird der Lichterglanz mit rund 60.000 Kerzen am ersten Advent.

Weitere Informationen
Hell und üppig dekoriert strahlt dieses weihnachtlich geschmückte Wohnhaus  in Delmenhorst (Niedersachsen). © dpa-Bilfunk Foto: Carmen Jaspersen

Advent in Delmenhorst: Der helle Wahnsinn

55.000! So viele Lichter erhellen ab dem 1. Advent Haus und Grundstück der Borcharts aus Delmenhorst. Bei der Eröffnungsparty mit Glühwein wird für einen guten Zweck gespendet. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 24.11.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Frauen stehen unter einem Regenschirm und blicken auf dunkle Wolken. © picture alliance/dpa/Jonas Güttler Foto: Jonas Güttler

Herbststurm "Ignatz" nimmt über dem Harz Fahrt auf

In hohen Lagen erwarten Meteorologen heute Orkanböen. Morgen zieht der Sturm auch über Niedersachsens Küste und Inseln. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen