Stand: 19.02.2019 08:08 Uhr

19-jähriger Autofahrer stirbt bei Aurich

Ein 19-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Aurich ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann am frühen Dienstagmorgen auf der B210 zwischen Wittmund und Aurich unterwegs. Kurz hinter dem Bundeswehrgelände sei er auf regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, so die Polizei. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Das Logo von NDR 1 / Hallo Niedersachsen auf einem Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Donnerstag, den 23. Mai 2019.

3,1 bei 511 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 19.02.2019 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:27
Hallo Niedersachsen
03:04
Hallo Niedersachsen
03:03
Hallo Niedersachsen