Stand: 12.10.2019 09:27 Uhr

18-Jähriger stirbt bei Unfall in Wagenfeld

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wagenfeld im Landkreis Diepholz ist am Freitagabend ein 18-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der junge Mann aus Staffhorst war nach Zeugenangaben beim Überholen ins Schleudern geraten und frontal gegen einen Baum geprallt. Die Ursache für den Unfall ist laut Polizei noch unklar. Nach dem Aufprall sei das Fahrzeug auf die Straße zurückgeschleudert worden. Der Fahranfänger wurde laut Polizei in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er starb noch an der Unfallstelle.

An einem Baum sind die Spuren des Aufpralls zu sehen. © TelenewsNetwork

Wagenfeld: 18-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Im Landkreis Diepholz ist am Freitagabend ein 18-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt. Sein Wagen kam beim Überholen von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

1,8 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.10.2019 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:49
Hallo Niedersachsen
06:54
Hallo Niedersachsen
06:29
Hallo Niedersachsen