Stand: 30.12.2021 08:31 Uhr

17-Jähriger stirbt bei Unfall im Landkreis Cuxhaven

Ein Motorrad liegt nach einem Unfall auf einer Straße. © Polizeiinspektion Cuxhaven
Ein 17-Jähriger ist am Mittwochabend bei einem Unfall gestorben.

Bei einem Motorradunfall in Loxstedt (Landkreis Cuxhaven) ist am Mittwochabend ein 17-Jähriger ums Leben gekommen. Der junge Mann war in der Nacht mit seinem Motorrad auf einer Landstraße zwischen Loxstedt und Bexhövede unterwegs. Nach Angaben eines Polizeisprechers kam er dabei in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Unfallursache steht noch nicht fest. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.12.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Trecker auf einem Landwirtschaftlich genutzten Feld durchpflügt einen Acker. © NDR Foto: Julius Matuschik

Agrarsubventionen: Vechta und Wolfenbüttel bekommen am meisten

Der Norden profitiert unterm Strich am stärksten von den zentralen Prämien der Europäischen Union. Das zeigt eine iW-Studie. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen