Stand: 11.08.2019 15:05 Uhr  - Hallo Niedersachsen

Gothic statt Gucci: Modenschau auf dem M'era Luna

Für einen Moment ließe sich denken man wäre auf einer ganz normalen Modenschau: Zwei-Meter-Models, ausgefallene Klamotten, viel nackte Haut, blitzende Busen, bare Brustmuskeln. Doch spätestens wenn die nur mit spärlichem Lack und einer Pfauenmaske bekleidete Domina über den Laufsteg spaziert und dabei zwei männliche Liebessklaven an der Leine führt merk man: Man ist auf dem M'era Luna. Nirgends ist die Mode grotesker und schöner zugleich: exotische Tänzerinnen, Teufel mit Hörnern wie Angus-Rinder, Vampire im Lametta-Outfit und Models mit Hobbit-Kapuzen. Die Fashion Show in New York ist ausgefallen? Gegen diese verrückte Schau aus der schwarzen Szene kann sie getrost einpacken.

Modenschau mit Fessel-Einlagen und Leder-Look

 

Weitere Informationen

Black Beauty: Die schöne Seite des M'era Luna

Gotische Engel, böse Zauberer: Damit die Besucher des M'era Luna es einfacher haben, ihre ausgefallenen Outfits zu kreieren, gibt es erstmals ein Styling-Areal - samt Friseursalon. mehr

M'era Luna Festival 2020: Infos, Bands und Videos

Alles zum M'era Luna Festival in Hildesheim. Das Treffen der Schwarzen Szene steigt wieder am 8. und 9. August 2020 in Hildesheim. Das Line-Up ist komplett. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 10.08.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:34
Hallo Niedersachsen
02:22
Hallo Niedersachsen
04:00
Hallo Niedersachsen