Stand: 16.08.2018 10:19 Uhr

Zwei Königspythons vor Tierheim ausgesetzt

Stade. Ein Unbekannter hat am Mittwochabend gegen 22 Uhr nahe des Tierheims Stade zwei große Königspythons ausgesetzt. Die Würgeschlangen lagen in einer zugeklebten Styroporbox mit der Aufschrift "Achtung Königspython". Die Kiste war mit Luftlöchern und Trinkwasser für die Tiere ausgestattet. Die Polizei in Stade geht davon aus, dass der Besitzer mit der Haltung der Tiere überfordert war und sucht nun nach dem ursprünglichen Halter. Die Schlangen werden jetzt an eine geeignete Aufnahmestelle übergeben. Königspythons können eine Länge von zwei Metern und ein Alter von bis zu 40 Jahren erreichen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 16.08.2018 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:13
Hallo Niedersachsen
01:14
Hallo Niedersachsen
04:20
Hallo Niedersachsen