Stand: 26.01.2021 08:12 Uhr

Zu wenig Impfstoffdosen: Impfzentrum im Nordosten auf Eis

Ein Tropfen hängt an der Nadel einer Spritze. © dpa-Bildfunk Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Weil das Vakzin fehlt, verschieben die Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg den Start des Impfzentrums. (Themenbild)

Der Landkreis Uelzen verschiebt den Start seines gemeinsamen Impfzentrums mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Demnach gehe man nach Angaben eines Kreissprechers nicht mehr davon aus, das Impfzentrum im Februar in Betrieb nehmen zu können. Grund sei, dass zu wenig Impfstoff geliefert werde. Die Kreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg kritisieren zudem die Zuteilungsgrößen, da hier überdurchschnittlich viele über 80-jährige Menschen in Heimen lebten. Sie fordern mehr Impfdosen, damit diese Hochrisikogruppe schnell immunisiert werden könne.

Weitere Informationen
Hände in grünen Medizinhandschuhen halten ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff und eine Impfspritze. © imago images Foto: Christian Ohde

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Zuerst wird in Senioren- und Pflegeheimen geimpft. NDR.de beantwortet hier die wichtigsten Fragen zum Impfen. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona in Niedersachsen: 740 Neuinfektionen, Inzidenz 67,2

Das Landesgesundheitsamt hat am Sonntag zudem 3 weitere Todesfälle gemeldet. mehr

Schwerin: Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht bei der Sitzung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern zur aktuellen Corona-Situation. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Corona-News-Ticker: Schwesig will bundesweiten Perspektivplan

Die Ministerpräsidentin von MV erneuert ihre Forderung nach einem Ausstiegsszenario aus dem Lockdown. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 26.01.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen