Stand: 30.09.2019 14:38 Uhr

Wriedel: Erneut Rotorblatt im Windpark abgebrochen

Nur zwei von drei Rotorblättern sind noch übrig: die Windkraftanlage im Landkreis Uelzen.

Im Windpark Brauel bei Wriedel im Landkreis Uelzen ist in der Nacht zu Montag erneut ein Rotorblatt einer Windanlage abgebrochen. Sturmtief "Mortimer" hatte der Anlage des Betreibers Energiekontor offenbar derart zugesetzt, dass das Material nachgab. Erst im Februar war bei der gleichen Anlage ein Rotorblatt abgebrochen. Energiekontor bestätigte gegenüber NDR.de den aktuellen Vorfall: "Wir wissen noch nichts Näheres", sagte Sprecher Peter Alex. "Aber dass erneut an der gleichen Anlage so etwas passiert ist, hat uns schockiert und erschrocken." Die Polizei in Lüneburg bestätigte gegenüber dem NDR, dass es keine Verletzten gab und nach aktuellem Stand auch nicht ermittelt werde.

Gutachter hat Anlage vor drei Wochen inspiziert

Bild vergrößern
In der Nacht ist dieses Rotorblatt abgebrochen.

Nach dem Vorfall im Februar habe man die Rotorblätter ausgetauscht, sagte Alex. Nach dem Bruch des Rotorblattes im Februar hatte ein Gutachten ergeben, dass bei hohen Windstärken und Wind aus mehreren Richtungen gleichzeitig das Risiko eines Bruches deutlich erhöht sei. "Deshalb haben wir dann die Rotorblätter austauschen und verstärken lassen", sagte Alex. "Erst vor drei Wochen hat dann ein Gutachter die Anlage abgenommen." Man habe angenommen, nun alles getan zu haben, um einen weiteren Vorfall zu verhindern. Aber offenbar sei das ein Irrglaube gewesen.

Weitere Informationen

Wriedel: Gutachter soll Windradflügel-Bruch prüfen

Nach dem Bruch eines Windrades im Landkreis Uelzen soll ein Gutachter die Ursache herausfinden. Ein technischer Defekt oder ein Materialfehler werden nicht ausgeschlossen. (11.02.2019) mehr

TÜV fordert Reform der Wartung von Windkraftanlagen

Der TÜV will die technische Überprüfung von Windkraftanlagen vereinheitlichen. Vorbild könnte die Hauptuntersuchung für PKW sein. Der Windenergieverband sieht keine Veranlassung. (03.04.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 30.09.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:59
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen
04:16
Hallo Niedersachsen