Stand: 19.04.2021 17:32 Uhr

Wolf stirbt nach Zusammenstoß mit Auto im Landkreis Uelzen

Polizeiauto © panthermedia Foto: huettenhoelscher
Die Beamten haben den zuständigen Wolfsberater über den Unfall informiert. (Themenbild)

Ein Autofahrer hat am Montagmorgen bei Altenmedingen im Landkreis Uelzen wohl einen jungen Wolf überfahren. Laut Polizei kreuzte das Tier unvermittelt die Fahrbahn. Der 49-jährige Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste das Tier, das noch an der Unfallstelle verstarb. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Tier um einen jungen Wolf handelt und hat den zuständigen Wolfsberater informiert.

Weitere Informationen
Eine Nahaufnahme eines Wolfes im Wald. © picture alliance/Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner

Wietzendorf: Spaziergängerin begegnet Wolf

Die Frau hat das Erlebnis im Heidekreis im Video festgehalten. Trotz lauten Rufens ließ sich das Tier nicht vertreiben. (17.04.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 20.04.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine abgesperrte Straße bei Bispingen. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Gewalttat in Bispingen: Polizei findet weitere Kinderleiche

Unklar ist noch, ob es sich um das gesuchte Mädchen handelt. Die Mutter und der Bruder wurden offenbar getötet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen