Stand: 06.06.2021 09:05 Uhr

Winsen: Mietstreit eskaliert - drei Verletzte

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans
In Winsen mussten Polizisten einen eskalierten Streit schlichten. (Themenbild)

In Winsen (Luhe) im Landkreis Harburg ist eine Streitigkeit zwischen einem Mieter, seinem Vermieter und dessen Familienmitgliedern eskaliert. Drei Männer wurden bei der Auseinandersetzung am Sonnabend leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Demnach alarmierten Zeugen die Einsatzkräfte, die die Kontrahenten vor Ort trennen mussten. Die Streitenden nutzten unter anderem ein Küchenmesser und Besenstiele als Waffen. Zwei der drei Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 06.06.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiautos © panthermedia Foto: heiko119

Fünf Festnahmen bei Drogenrazzia in und um Lüneburg

Fahnder haben zudem Bargeld, Fahrzeuge und Schusswaffen sichergestellt. Es waren mehr als 200 Polizisten im Einsatz. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen