Stand: 30.03.2021 12:54 Uhr

Winsen: 66-jährige Randaliererin attackiert Polizisten

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans
Die Frau griff die alarmierten Polizeibeamten an. (Themenbild)

In Winsen (Luhe) hat am Montag eine randalierende 66-Jährige einen Polizeibeamten verletzt. Nach Angaben eines Sprechers hatte die Frau im Ortsteil Rottorf zunächst mit einem Metallrohr Haustüren und Briefkästen beschädigt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, bedrohte die 66-Jährige und schlug einem der Polizist mit dem Metallrohr auf den Arm. Die Frau, die sich in einer psychischen Ausnahmesituation befunden haben soll, wurde in eine Klinik eingeliefert.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 30.03.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Polizei suchen in der Nähe der A7 mit einem Metalldetektor nach Beweismitteln. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Waffe an A7 gefunden: Polizei sieht Verbindung zu Mordfall

Die Ermittler vermuten, dass es sich um die Tatwaffe handelt, mit der 2017 ein Mann in Visselhövede getötet wurde. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen