Stand: 03.02.2021 13:02 Uhr

Weißstorch nach Harsefeld zurückgekehrt

Fliegender Storch © dpa Foto: A3576 Maurizio Gambarini
Der Weißstorch ist zurück in Harsefeld (Themenbild).

Trotz der winterlichen Temperaturen ist schon jetzt ein Weißstorch im Landkreis Stade beobachtet worden. Das Tier habe wieder seinen Nistplatz in Harsefeld bezogen, teilte der Landkreis mit. Das Nest auf einem neun Meter langen Mast sei gerade rechtzeitig saniert worden. Der beringte Weißstorch nistet schon seit 2017 in Harsefeld. Wahrscheinlich habe der Zugvogel in Südwesteuropa überwintert und deshalb nur einen kurzen Weg ins Brutgebiet gehabt, heißt es weiter.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 03.02.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Leere Medikamentenpumpen stehen an einem Bett in der Intensivstation des Prosper Hospitals. © dpa - picture alliance Foto: Jonas Güttler

Corona: Intensivstationen im Nordosten füllen sich

Die Auslastung beträgt mancherorts mindestens 80 Prozent. Das Heidekreis-Klinikum könnte weitere Betten bereitstellen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen