Stand: 09.02.2020 14:32 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Walsrode: Vermieter findet Waffen und Drogen

Symbolbild Polizei, Wagen und Uniformierter © dpa
Ein 22 Jahre alter Mann hat bei der Zwangsräumung seiner Wohnung in Walsrode drei Schreckschusswaffen und Drogen in der Wohnung vergessen.

Ein Vermieter hat bei der Zwangsräumung in Walsrode (Landkreis Heidekreis) Waffen und Drogen gefunden. Wie die Polizei berichtet, sollte der 22 Jahre alter Mieter die Wohnung im Ortsteil Bomlitz verlassen. Er hinterließ demnach ein Chaos, in dem der Wohnungseigentümer drei Schreckschusswaffen und die Drogen entdeckte. Die Polizei leitete gegen den jungen Mann Verfahren wegen des verbotenen Besitzes von Waffen und Betäubungsmitteln ein.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Weitere Informationen
Polizisten in voller Montur. © NDR
30 Min

7 Tage... unter Polizisten

Die einen werfen ihnen Gewalt und Amtsmissbrauch vor, die anderen fühlen sich von ihnen bei Krawall im Stich gelassen. Wer sind die Menschen, die wir meist nur in gepanzerter Uniform kennen? 30 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 10.02.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Luftaufnahme zeigt das Atomare Zwischenlager Gorleben im Dezember 2019. © picture alliance/Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

Endlagersuche: Bleibt Gorleben auf der Landkarte?

Die Suche nach einem deutschen Atommüll-Endlager geht in eine neue Phase. Am Montag benennt die BGE potenzielle Standorte. Steht Gorleben im Wendland auf der Liste? Oder Wippingen im Emsland? mehr

Menschen demonstrieren gegen ein Treffen von Nazis.

Eschede: 320 Menschen demonstrieren gegen NPD

Etwa 320 Menschen haben am Sonnabend in Eschede gegen ein NPD-Treffen. Laut Polizei blieb es ruhig. An dem "Erntefest" des NPD-Landesverbands nahmen demnach maximal zehn Personen teil. mehr

Ein Streifenwagen im Vollbrand wird von der Feuerwehr gelöscht © Feuerwehr Neuhaus

Streifenwagen brennt aus - 30-Jähriger verhaftet

Direkt vor einer Polizeidienststelle in Amt Neuhaus ist in der Nacht ein Streifenwagen ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Ein 30-Jähriger wurde verhaftet. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

82 neue Corona-Fälle in Niedersachsen registriert

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen und Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen