Stand: 13.08.2020 15:30 Uhr

Walsrode: Drei Corona-Infektionen in Pflegeheim

In einem Labor wird eines von mehreren Glasröhrchen angehoben. © picture alliance Foto: Hendrik Schmidt
Drei Servicekräfte eines Walsroder Pflegeheims sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Symbolbild)

In einem Pflegeheim in Walsrode haben sich drei Beschäftigte mit dem Coronavirus angesteckt. Es handele sich nicht um Pflegepersonal, sondern um Servicekräfte, sagte ein Landkreissprecher NDR 1 Niedersachsen. Zwei der infizierten Personen kommen demnach aus der Stadt Walsrode, eine aus dem Landkreis Rotenburg. Die drei Erkrankten und ihre engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die 50 Bewohner des Heimes und die Kollegen der Erkrankten werden jetzt getestet. Bislang gebe es keine weiteren Infizierten und auch keine Krankheitsanzeichen, so der Sprecher.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 13.08.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Baracken im ehemaligen Gefangenen- und KZ-Sammellager in Sandbostel. © dpa Foto: Michael Bahlo

Steinmeier besucht früheres Kriegsgefangenenlager Sandbostel

Im Landkreis Rotenburg waren nach dem Überfall auf die Sowjetunion 1941 70.000 Rotarmisten interniert, Tausende starben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen