Stand: 16.06.2021 08:01 Uhr

Waldbrand bei Brockel: Feuerwehr spricht von brenzliger Lage

Ein Feuerwehrmann löscht einen Waldbrand. © Stadtpressewart Feuerwehr Nordhorn
Bei dem Feuer im Wald im Landkreis Rotenburg entstand nur ein geringer Schaden. (Themenbild)

In weiten Teilen Nordost-Niedersachsens steigt die Waldbrandgefahr - am Donnerstag wird laut dem Deutschem Wetterdienst (DWD) teils die höchste Stufe fünf erreicht. Bereits am Dienstagabend hat es in einem Wald bei Brockel im Landkreis Rotenburg gebrannt. Die Flammen konnten nach Polizeiangaben schnell gelöscht werden, es verbrannten nur wenige Quadratmeter. Die Feuerwehr spricht aber von einer insgesamt brenzligen Situation.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 16.06.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In der Sporthalle sind zerstörte Sanitäranlagen zu sehen. © Landkreis Rotenburg (Wümme)

Unbekannte setzen Sporthalle in Rotenburg unter Wasser

Der Schaden in dem Hallen-Komplex des Ratsgymnasiums beträgt mindestens 130.000 Euro. Landkreis setzt Belohnung aus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen