Stand: 16.09.2019 12:28 Uhr

Versuchter Mord: 90-Jähriger legt Revision ein

Ein 90-jähriger Rentner aus Drage (Landkreis Harburg), der zweimal versucht hat, seine Frau umzubringen, hat Revision gegen das Urteil eingereicht. Das Landgericht Lüneburg hatte ihn wegen versuchten Mordes zu vier Jahren Haft verurteilt. Der Mann war nach dem Urteil aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Nach Ansicht der Richter besteht keine Fluchtgefahr. Er lebt jetzt bis zur endgültigen Entscheidung des Bundesgerichtshofs in einem Seniorenheim. Die Eheleute, die fast 60 Jahre lang verheiratet waren, hatten vor den Mordversuchen mehrfach über Geld gestritten.

Weitere Informationen

Mordversuch an Ehefrau: Haft für 90-Jährigen

Ein 90-Jähriger ist vom Lüneburger Landgericht zu einer Gefängnisstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Der Mann hatte zweimal versucht, seine Ehefrau zu töten. (04.09.2019) mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

22.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 16.09.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:07
NDR//Aktuell
03:35
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen